29. Regionaltreffen vom 05.-07. Oktober 2012 in Gera-Ernsee bis Fichtelberg

 

Hallo Wetterfreunde!

 

Nun ist es amtlich, das 29. Regionaltreffen wird stattfinden. Es wird das zweite Treffen außerhalb einer privaten Station sein. Ursprünglich war es bei Andreas Müller in Gera-Ernsee geplant. Doch Andreas musste aus persönlichen Gründen leider die Organisation abgeben. Das soll uns aber nicht daran hindern, trotzdem dort ein Treffen abzuhalten und am Sonnabend unsere Exkursion durchzuführen. Bis jetzt haben Christian und seine Frau, Olaf mit seiner Frau und Volker Kunz ihre Teilnahme zugesichert. Jens versucht sein Mögliches um teilzunehmen.

 

Die Buchung des Hotelzimmers geschieht bitte in Eigenregie. Im folgenden Hotel könnt ihr euer Zimmer bestellen.

HOTEL- UND GASTHOF "KALTE EICHE", Ernseer Str. 21, Ernsee, 07548 GERA

Telefon: (03 65) 5 52 02 23

Fax: (0365) 810560

www.hotel-kalteeiche.de

Übernachtungspreise:

Einzelzimmer    33,50 €

Doppelzimmer 47,00 €

Alle Preise inklusive Frühstück und MwSt.

Überlegt euch wegen des langen Tages, ob ihr auch die Nacht zum Sonntag buchen möchtet. Infos dazu am Ende.

 

Zum Ablauf des Treffens:

Freitag, der  5. ist der Anreisetag. Wir würden einen gemütlichen Nachmittag/Abend in der Gaststätte „Kalte Eiche“ in Gera-Ernsee, unweit der privaten Wetterstation von Andreas, verbringen. Zwei Bitten.

Wer gebucht hat, teile es mir bitte mit. Nicht, dass das Hotel voll ist. Dann müssen wir uns um Ersatz bemühen. Teilt mir auch die ungefähre Ankunftszeit mit. Wer als erstes ankommt, möchte mich bitte anrufen, falls ich noch nicht vor Ort bin.

 

Ich werde auch noch mal mit Andreas sprechen, ob es möglich ist, kurz zu ihm zu gehen und seine Station zu besichtigen. Das kann ich aber noch nicht versprechen.

 

Tagesprogramm für Samstag:

  • Nach dem Frühstück geht es um 8:30 Uhr los zur Wetterwarte Gera-Leumnitz
  • 9:00 bis 9:30 kleine Führung an der Wetterwarte Gera-Leumnitz
  • 9:30 Uhr Abfahrt nach Carlsfeld
  • Gegen 11 Uhr Wanderung ab Carlsfeld (ca. 1 ½ h) über der Talsperre Weiterwiese mit Besuch der AWST Carlsfeld
  • 13:00 bis 14:00 Uhr Mittag im www.gasthaus-talsperre.de
  • Weiterfahrt zum Eisenbahnmuseums Schwarzenberg über Johanngeorgenstadt
  • 14:45-15:30 Rundgang im Eisenbahnmuseum Schwarzenberg
  • 15:30 Uhr Fahrt auf den Fichtelberg fahren
  • Gegen 16 Uhr einen Kaffeepause in der Fichtelbergbaude
  • Ab 16:45 Uhr Führung an der Wetterwarte Fichtelberg
  • Spätestens 18 Uhr Abfahrt/Heimfahrt nach Gera-Ernsee, Ankunft ca. 19:45
  • 20 Uhr Abendessen in der „Kalten Eiche“

Wer seine Heimfahrt von Gera plant bzw. noch die Nacht zu Sonntag bleibt, kann in meinem Auto mitfahren. Für alle, die aus dem Raum A4/A13 (Dresden) kommen, können vom Endpunkt Fichtelberg direkt nach Hause fahren. Wir werden gegen 18 Uhr fertig sein und gegen 19:45 wieder in Gera eintreffen.

 

Es grüßt Marco

ZurückWeiter