20 Jahre Wetterstation Jänickendorf (1985-2004)

-Eine Reihe in zwölf Teilen -

D E Z E M B E R 

I: Chronik
2006:

30.12.2005 Wintereinbruch mit 20 cm Schnee, soviel wie schon lange nicht mehr. Wohnhaus von der Station her 

Im Hintergrund da neue Holzhaus. Im Winter zu sehen, im Sommer wird es zugewachsen sein 

 

Natürlich hat das Jahr erst begonnen, deshalb gibt es auch noch nichts chronologisches. Daher noch ein Ausblick auf die Vorhaben. Zum Abschluss sollen die Pflasterwege zum Sonnenscheinautographen und zu den Niederschlagsgebern kommen. Damit wird auch der Kabelsalat dorthin endlich der Vergangenheit angehören. Weiterhin soll ein leistungsstarker PC angeschafft werden. Der Pentium III stößt immer häufiger an seine Leistungsgrenzen. Auch die beiden Webcams sollen künftig wieder beide online gehen. Zur Zeit kann die zweite nicht täglich betrieben werden. Die Arbeit dieser reihe wird weitergeführt. So sollen dem monatlichen Bericht künftig Auszüge dieser Reihe beigelegt werden, z.B. neue Extremwerte, die erreicht werden.

Ich bedanke mich damit bei den Lesern dieser Reihe. 2014 werde ich dann die 30 jährigen Mittel präsentieren, die eigene Normalwertreihe ist dann fertig. .
 

II: Absoluter und mittlerer Verlauf von Temperatur und Niederschlag

Legende: Dieses Diagramm zeigt die aktuellen Tageswerte mit den langjährigen Werten seit 1985 und die höchsten Tagesmaxima des Niederschlages. Es wurde bewusst die logarithmische Einteilung gewählt, da die Tagesmaxima bis zu 95 Litern haben und damit eine normale Darstellung eine sehr schlechte Auflösung hat, im einzelnen: 
Mittelwert hellblaue Linie- mittleres Tagesmittel; 
Tageswerte dunkelblaue Fläche- absolutes Tagesmaximum; grüne Balken- aktueller Tageswert des Monats 
 

Legende: In diesem Diagramm werden zum Vergleich die aktuellen Monatswerte mit den langjährigen Werte seit 1985 dargestellt, im einzelnen: Mittelwerte violett- absolutes Tagesmaximum; lila- absolutes Tagesminimum; rosa- mittleres Tagesmaximum; hellblau- mittleres Tagesminimum; grün- mittleres Tagesmittel (Normalwert); Monatswerte rot- absolutes Tagesmaximum; blau- absolutes Tagesminimum; hellgrün- Tagesmittel;

 

III: Langjährige Werte 
10. Niederschlag und Verdunstungwerte (Evaporation) über einer Wasserfläche


 
 

IV. ExtremwerteV. Rekordwerte (seit 1985)
Wärmster Tag: 
Kältester Tag: 
Wärmster Tag (Mittel): 
Kältester Tag (Mittel): 
Tiefstes E-Min ab `90: 
RR-Max Tag: 
SS-Max Tag: 
Max. Frosttage:
Max. Bodenfrosttage:
Max. Eistage:
Höchste Windspitze: 
Kältester Monat: 
Wärmster Monat: 
Trockenster Monat: 
Feuchtester Monat:
13.12.2000 
29.12.1996 
05.12.1985 
31.12.1996 
29.12.1996 
19.12.1988 
08.12.2002 
2002 
2002 
1995 
1993 
1995 
1985 
1996 
1993 
13,4°C
-20,8°C
12,8°C
-13,7°C
-22,1°C
33,5 mm
8,0 h
24 
30
18
26,0 m/s
3,0°C
4,0°C
8,1 mm
77,8 mm

30. tiefstes E-Min  21,4 °C seit 1996
16. höchster Niederschlag 13,1 mm seit 87
02. höchster Sonnenschein  6,4 h seit 92
25. höchster Sonnenschein  5,8 h seit 97

 

 
ZurückWeiter